13.05.2017
  • 2

Am letzten Wochenende nahmen 3 Kaderathletinnen von Twist am Berlin Open teil. Mit über 1000 Teilnehmer ist das eines der stärksten Internationale Turniere in Europa, von denen welche keine G1 Turniere sind.

Nehima Ehigie, 1. Platz, nachdem sie 4 Kämpfe gewonnen hat

Lorena Seren, 3. Platz, hat leider sehr knapp den Finaleinzug verpasst

Kinnari Brack, hat ihren ersten Kampf nach 20 Sekunden mit K.O. gewonnen, musste sich dann leider im 1/4 Final gegen ihre Gegnerin aus Dänemark geschlagen geben.

Wir gratulieren!

be Twist

Hast Du Spass am Taekwondo und trägst mindestens den 1. DAN?
Poomsae Trainer/in gesucht

Poomsae Trainer/in gesucht