04.06.2018
  • 5

Am 26.05.2018 fand wieder eines der Grössten G1 Turniere in Europa statt…das Austria Open in Innsbruck.

Bei wunderschönem Wetter nahmen unsere 3 Kaderathleten Kinnari, Nehima und Felipe unter Coach Costa am Turnier teil.

Nehima war als Erste dran. Sie musste sich leider gegen die Österreichische Gegnerin im 1. Kampf geschlagen geben. Danach war Kinnari an der Reihe. Durch ein Freilos konnte sie direkt den Halbfinal bestreiten, welchen Sie leider verlor. Nichtsdestotrotz konnte sie mir der Bronzemedaille heimreisen. Zuletzt war Felipe an der Reihe, welcher noch nicht so oft an G1 Turnieren teilnahm. Sein Gegner aus Norwegen liess ihm keine Chance und Felipe musste sich im 1. Kampf geschlagen geben.

Hast Du Spass am Taekwondo und trägst mindestens den 1. DAN?
Taekwondo Trainer/in gesucht

Taekwondo Trainer/in gesucht