13.05.2017
  • 4
  • 0

Das letzte Turnier im 2016 -> Parkpokal

Twist Taekwondo war mit 4 Athleten am Start.

Felipe Alves gewann zwei Kämpfe und sicherte sich den 1. Platz. Er bewies wieder einmal, dass er bereit für die Junioren-Klassen ist, da ihm die Kadetten keine Schwierigkeiten mehr bereiten.

Leon K. schaffte es leider nicht aufs Podest. Er musste sich leider frühzeitig im 1/4 finale gegen den späteren Turniersieger geschlagen geben.

Lorena Seren hatte ihr Saison-Comeback (1Jahr out wegen Verletzung) und holte sich den 1.Platz. Sie gewann ihre 2 Kämpfe mit einer sauberen kämpferischen Leistung und zeigte, dass sie wieder auf dem richtigen Weg ist.

Kinnari Brack sicherte sich den 3.Platz.
Auch sie gewann 2 Kämpfe und musste sich im Halbfinale gegen eine Top-Athletin geschlagen geben. Sie machte mehr als deutlich, dass man in Zukunft von ihr noch einiges erwarten kann.

be Twist!

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Hast Du Spass am Taekwondo und trägst mindestens den 1. DAN?
Poomsae Trainer/in gesucht

Poomsae Trainer/in gesucht